Dynamische Strategie Juni 2015

Reduzierung Aktien zur Erhöhung der Cash Position

Fondsanteil Anteil in %
Cash
25,0
Geldmarktnahe Fonds
10,0
Rentenfonds
10,0
Mischfonds
0,0
Aktienfonds
55,0
Gesamt 100,0

Cash

Erhöhung der Cashquote, um Strategie zu stabilisieren. Die Liquidität ermöglicht es, später auf niedrigerem Niveau nachzukaufen. Zudem wird die Schwankungsbreite der Strategie reduziert.

Geldmarktnaher Fonds


Fondsanteil Anteil in %
Unternehmensanleihen mit kurzen Restlaufzeiten von max.3 Jahren + Floater 100,0

Keine Änderung.

Rentenfonds


Fondsanteil Anteil in %
Wandelanleihen International, Schwerpunkt Europa 100,0

Keine Änderung.

Aktienfonds


Fondsanteil Anteil in %
Aktienfonds weltweit, Value Ansatz 35,0
Europäische Aktien, Investitionsquote 95-100%, Gleichgewichtung der Titel 33,0
Europäische Aktien, Schwerpunkt Wachstumstitel 32,0
Gesamt 100,0

Die Aktienquote wurde auf 55% absolut gesenkt. Verkauf des ETF auf US amerikanische Aktien. Strategie soll gegenüber Verwerfungen wegen der Situation in Griechenland geschützt werden. Es lässt sich nicht seriös prognostizieren, wie die Märkte im Fall der Fälle – „GREXIT-“ reagieren. Bewusster Verzicht auf möglichen Ertrag zugunsten der Sicherung des Kapitals.

Dynamische Strategie Juni 2015